Details

Europa mit der Moralkeule


Europa mit der Moralkeule



von: Dieter Prokop

12,80 €

Verlag: Tredition
Format: EPUB
Veröffentl.: 02.06.2017
ISBN/EAN: 9783743930346
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 176

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

DIE MORALISCHEN MAXIMALISTEN:
Der Frankfurter Soziologe Dieter Prokop kritisiert, dass in der EU einzelne Politiker oder ganze Regierungen die Verträge, das Recht, die Gesetze verletzen oder dehnen - und das mit naturrechtlich veredelter Moral (Humanität, Menschenrechte, Solidarität etc.) begründen. Prokop zeigt, dass diese sich mit Pathos auf Menschlichkeit berufende "Politik mit der Moralkeule" in Wirklichkeit die menschlichste Forderung des Naturrechts missachtet: die Maxime der Angemessenheit. Er untersucht die unangemessene politische Übergriffigkeit dieser Politik gegenüber den Lebensweisen und Interessen und auch gegenüber dem Verstand der Menschen.

DIE WERBUNGS-FALLE:
Prokop untersucht auch, wie es zu dieser Übergriffigkeit kommt. Dass die Moralpolitikerinnen und Moralpolitiker glauben, die Wählerinnen und Wähler bei ihren 'Wertorientierungen' packen zu können - das wurde ihnen von der Werbung eingeredet: von den Medien, die Werbeplätze verkaufen, von den Werbeagenturen, von der Markt- und Meinungsforschung, von den Fake News-Machern und von Facebook, Twitter, die ihre gesammelten Daten ('Big Data') an die Werbeagenturen verkaufen. Prokop weist nach, dass die Moralkeulen-Politiker damit in einer Falle sitzen, in der Werbungs-Falle: "Sie werben für 'Werte' und appellieren an die Gefühle und wollen nicht wahrhaben, dass die Menschen ihnen nicht glauben, weil sie Werbung überhaupt für unglaubwürdig halten."
Dieter Prokop ist Professor em. für Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Deutschland schafft sich ab. Wie wir unser Land aufs Spiel setzen
Deutschland schafft sich ab. Wie wir unser Land aufs Spiel setzen
von: Thilo Sarrazin, Michael Schwarzmaier
ZIP ebook
24,99 €
3TH1CS
3TH1CS
von: Philipp Otto, Eike Gräf
EPUB ebook
9,99 €
Thank You for Being Late
Thank You for Being Late
von: Thomas L. Friedman
EPUB ebook
17,99 €