Details

Toni der Hüttenwirt 171 - Heimatroman


Toni der Hüttenwirt 171 - Heimatroman

Ich, eine Bäuerin? Niemals!
Toni der Hüttenwirt, Band 171

von: Friederike von Buchner

1,99 €

Verlag: Martin Kelter Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 14.11.2017
ISBN/EAN: 9783740923334
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 64

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt.Toni, der Hüttenwirt liebt es ursprünglich. In Anna hat er seine große Liebe gefunden. Für ihn verzichtete Anna auf eine Karriere als Bänkerin im weit entfernten Hamburg. Jetzt managt sie an seiner Seite die Berghütte.

Toni und Anna machten eine Kaffeepause wie jeden Morgen, nachdem die Hüttengäste aufgebrochen waren. Sie saßen auf der Terrasse der Berghütte. An diesem Morgen genossen sie nicht nur den weiten Blick über das Tal und die Berge von Waldkogel, sie beobachteten Lars, ihr Gastkind. Er kniete neben dem Neufundländerrüden Bello. Seit dem Frühstück vor zwei Stunden kämmte er den Hund voller Hingabe.
Toni schmunzelte.
"Wie schön er das macht und mit welcher Ausdauer!", sagte Toni.
"Das stimmt, und Bello scheint es zu genießen. Er belauert Lars schon beim Frühstück. So, als könnte er es nicht erwarten, bis Lars mit der Fellpflege anfängt."
"Ich wundere mich, dass Franziska und Sebastian das so hinnehmen und nicht eifersüchtig sind, Anna."
"Die beiden werden eben älter und haben andere Interessen. Bellos tägliche Fellpflege wird dann schon mal zur lästigen Pflicht. Ich denke, sie sind froh, dass Lars diese Aufgabe übernommen hat. Ich hätte nicht gedacht, dass der Kleine das so gut macht. Er ist ganz vernarrt in Bello."
Ihre Serie hat Geschichte geschrieben. Die Idee dahinter hat exemplarischen Charakter. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte – und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber – Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich – denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: