Details

Die Geschichte vom Brandner Kaspar


Die Geschichte vom Brandner Kaspar



von: Gerd Anthoff, Franz Xaver Kroetz, Sebastian Bezzel, Michael Bully Herbig, Joseph Vilsmaier

13,95 €

Verlag: Der Hörverlag
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 12.09.2008
ISBN/EAN: 9783844504729
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Der "Brandner Kaspar" ist ohne Frage ein bayerisches Kultstück. Nun begibt sich Regisseur Joseph Vilsmaier mit viel Humor an den Stoff. Franz Xaver Kroetz spielt den 72-jährigen Brandner Kasper, der den Tod überlistet und ihm beim Kartenspielen zahlreiche weitere Lebensjahre abluchst. Mit Wortwitz bis hin zum Slapstick macht Michael Bully Herbig aus der jenseitigen Gestalt des Boandlkramers eine sehr menschliche Figur. Hier werden Klischees vergnüglich bedient und demontiert, mischen sich Kitsch und Komik auf Köstlichste.

(Laufzeit: 2h)
Franz Xaver Kroetz wurde 1946 in München geboren. Er besuchte eine Schauspielschule in München und das Max-Reinhardt-Seminar in Wien. In seiner Rolle als Klatschreporter Baby Schimmerlos in der Fernsehserie Kir Royal wurde er 1986 einem größeren Publikum bekannt. Er arbeitet als Regiesseur, Schriftsteller, Theaterautor und Schauspieler. Heute lebt Kroetz in München.

Gerd Anthoff, Jahrgang 1946, kam schon früh mit dem Theater in Berührung. Bereits als Jugendlicher nahm er Schauspielunterricht und 1964 erhielt er ein Stipendium vom Bayerischen Rundfunk. Dort wurde er u. a. von Fritz Straßner und Gustl Bayrhammer unterrichtet. Anthoff hatte Engagements an den großen Münchner Bühnen, bevor er 1970 festes Ensemblemitglied am Bayerischen Staatsschauspiel wurde und dem Theater über 40 Jahre die Treue hielt. Er arbeitete dort mit vielen bekannten Regississeuren wie Ingmar Bergmann, Hans Neuenfels, Hans Lietzau und Dieter Dorn. Seit 1989 ist Anthoff auch vor der Kamera zu sehen. Einem großen Publikum wurde der gebürtige Münchner spätesten mit der Rolle des Baulöwen Toni Rambold in der Serie "Der Bulle von Tölz" bekannt. 1995 erhielt Anthoff er den Bayerischen Fernsehpreis, 2003 den Adolf-Grimme-Preis. Seit 2010 ist er Träger des Bayerischen Verdienstordens und 2012 wurde ihm die Medaille "München leuchtet" in Gold verliehen.

Michael "Bully" Herbig, Sebastian Bezzel u. a.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Schlimme schlimme Medien
Schlimme schlimme Medien
von: Georg Klein, Thomas Böhm, Klaus Sander
ZIP ebook
9,95 €
White Fang (Unabridged)
White Fang (Unabridged)
von: Jack London, Matthew Steward
ZIP ebook
20,23 €
Christmas with Anne - and Other Holiday Stories (Unabridged)
Christmas with Anne - and Other Holiday Stories (Unabridged)
von: L. M. Montgomery, Susie Berneis
ZIP ebook
20,23 €