Details

Die Jagd nach dem Schnatz


Die Jagd nach dem Schnatz



von: Lewis Carroll, Manfred Steffen, Charles Wirths, Heinrich Giskes, Klaus Buhlert, Oliver Sturm

6,95 €

Verlag: Der Hörverlag
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 15.06.2005
ISBN/EAN: 9783844506297
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Einen Schnatz zu erkennen ist gar nicht so einfach – und ihn zu fangen noch viel schwieriger! Dennoch macht sich ein Captain mit seiner Mannschaft – bestehend u. a. aus einem Billard-Markör, einem Biber und einem Hutmacher – auf, um mit Sorgfalt, Hoffnung und einer völlig blanken Ozeankarte den mysteriösen Schnatz zu finden. Das ist – so stellt sich bald heraus – alles andere als eine Butterfahrt und den Teilnehmern, allen voran Heinrich Giskes als furchtlosem Captain, wird bei dieser wahnsinnigen Expedition das Letzte abverlangt.

Ein würdiger Nachfolger von "Alice im Wunderland", bei dem alle Sprecher mit größtmöglicher Begeisterung bei der Sache sind – aber: bei welcher Sache eigentlich? Es scheint irgendwas mit Glück zu tun zu haben ...

(Laufzeit: 45 min)
Manfred Steffen, geboren 1916 in Hamburg, nahm nach seinem Abitur Schauspielunterricht bei Willy Maertens in Hamburg. Ab 1945 arbeitete er als Nachrichtensprecher beim Hörfunk, 1947 holte ihn Maertens ans Hamburger Thalia Theater, dessen Ensemble er bis zu seinem Tod angehörte. Insgesamt verkörperte er über 240 Bühnenrollen, darunter mit großem Erfolg die Hauptrolle in Zuckmayers "Der Hauptmann von Köpenick" (1977). Manfred Steffen spielte außerdem in zahlreichen Produktionen für Film und Fernsehen. In Umberto Ecos "Der Name der Rose" spricht er den Abt Abbo, in J.R.R. Tolkiens "Der Herr der Ringe" den Gandalf. Er starb am 22. Januar 2009 in Halstenbek bei Hamburg.

Otto Sander spielte mit in Filmen wie "Das Boot", "Die Blechtrommel" und "Der Himmel über Berlin". Er arbeitete zusammen mit Regisseuren wie Louis Malle, Margarethe von Trotta, Wim Wenders und Andrzej Wajda. Als Theaterschauspieler spielte er an renommierten Bühnen wie der Berliner Schaubühne und der freien Volksbühne, und er ist ein Sprecher, dessen stimmlicher Präsenz sich niemand entziehen kann.

Hans-Werner Meyer gehört zu den gefragtesten Schauspielern seiner Generation. Einem breiten Fernsehpublikum ist der Mann mit der Samtstimme bekannt geworden durch seine Rolle als Polizeipsychologe Dr. Dominik Born in der RTL-Serie "Die Cleveren".

Peter Fricke, 1940 geboren, erhielt seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Seitdem spielte er an fast allen bekannten Bühnen, u. a. an der Städtischen Bühne der Stadt Frankfurt/Main, dem Kölner Schauspielhaus, dem Residenztheater München, der Berliner Volksbühne sowie dem Schauspielhaus Düsseldorf. Zusätzlich wirkte er in mehr als 120 TV-Produktionen mit und ist in vielen Hörspielen zu hören.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Lexikon der Tiere, Folge 1: Die Vögel
Lexikon der Tiere, Folge 1: Die Vögel
von: Mik Berger, Achim Schülke
ZIP ebook
4,99 €
Karakal-Ball / Ein stacheliger Geburtstag (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
Karakal-Ball / Ein stacheliger Geburtstag (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
von: Thomas Karallus, Tim Kreuer, Simon Roden, Friedemann Thiele, Corinna Dorenkamp, Markus Haase, Demet Fey, Go Wild! - Mission Wildnis
ZIP ebook
4,99 €
Seawalkers (1) Gefährliche Gestalten
Seawalkers (1) Gefährliche Gestalten
von: Katja Brandis, Timo Weisschnur
ZIP ebook
12,99 €