Details

Die Schläfer. Unheimliches Erwachen in der Antarktis.


Beschreibungen

In der Ost-Antarktis stehen Wissenschaftler kurz davor, eines der letzten großen Geheimnisse
unseres Planeten zu lüften. Seit über 30 Jahren versuchen sie zu dem, von einer 4.000 Meter dicken
Eisschicht bedeckten, Lake Vostok vorzudringen. Der Süßwassersee ist seit 30 Millionen Jahren von
der Außenwelt abgeschnitten. In dieser einzigartigen Biosphäre vermuten die Forscher Organismen,
deren evolutionäre Entwicklung vollkommen anders verlaufen ist. Soweit die Realität.
Der Neurobiologe Dr. Vincent Lürssen möchte mit einem ESA-erprobten Motivationsprogramm
das antarktische Überwinterungsteam vor Depressionen und Einsamkeit schützen. Nach anfänglichen
zwischenmenschlichen Plänkeleien wird er Zeuge des Bohrexperiments und einer unfassbaren
Entdeckung, deren schöpferische Kraft die Menschheit gefährdet ...
Realer, wissenschaftlicher Hintergrund gepaart mit logischer Fiktion und philosophischen Gedanken
... beeindruckend anders!
Die Handlung spielt in der antarktischen Forschungsstation Darwin. Wissenschaftler stehen kurz davor, eines der letzten großen Geheimnisse unseres Planeten zu lüften. Seit über 30 Jahren versuchen Bohrspezialisten zu dem, von einer 4.000 Meter dicken Eisschicht bedeckten, Lake Vostok vorzudringen. Der Süßwassersee 26 mal größer als der Bodensee ist seit 30 Millionen Jahren von der Außenwelt abgeschnitten. In dieser einzigartigen Biosphäre vermuten die Forscher Organismen, deren evolutionäre Entwicklung vollkommen anders verlaufen ist. Der Neurobiologen Dr. Vincent Lürssen möchte mit einem ESA-erprobten Motivationsprogramm das antarktische Überwinterungsteam vor Depressionen und Einsamkeit schützen. Nach anfänglichen zwischenmenschlichen Plänkeleien wird er Zeuge des Bohrexperiments und einer unfassbaren Entdeckung, deren schöpferische Kraft die Menschheit gefährdet ...Realer, wissenschaftlicher Hintergrund gepaart mit logischer Fiktion und philosophischen Gedanken ... beeindruckend anders!
Das unfassbare Hörspiel aus der Antarktis realer, wissenschaftlicher Hintergrund gepaart mit logischer Fiktion und philosophischen Gedanken ... beeindruckend anders!
Torsten Gellrich wurde 1970 in einem Vorort von Bremen geboren. Früh interessierte er sich für Naturwissenschaft und Philosophie. Der geheimnisvolle Lake Vostok, der seit Millionen von Jahren rund 4 Kilometer tief in der Antarktis schlummert, inspirierte ihn zu dem Hörspiel Die Schläfer. Derzeit arbeitet er an dem Drehbuch Die Schläfer und an einem neuen Hörspielprojekt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Reformation (Ungekürzt)
Reformation (Ungekürzt)
von: Sebastian Schmidt, Martin Falk
ZIP ebook
5,99 €
Zhang hat Angst!
Zhang hat Angst!
von: Voice of Hope Hörbuch, Daniel Kopp
ZIP ebook
5,99 €
Von zänkischen Göttern und tragischen Helden (Ungekürzt)
Von zänkischen Göttern und tragischen Helden (Ungekürzt)
von: Philip Matyszak, Martin Falk
ZIP ebook
5,99 €