Details

Grete Minde


Grete Minde

Nach einer altmärkischen Chronik
Klassiker bei Null Papier 1

von: Theodor Fontane

0,49 €

Verlag: Null Papier Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 28.05.2019
ISBN/EAN: 9783954188659
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 161

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Grete Minde soll 1617 als Rache für einen Erbschaftsprozess eine ganze Stadt angezündet haben.
Fontane recherchierte über diesen Fall, den er später als "Justizmord" bezeichnete.
Null Papier Verlag
Erstes Kapitel – Das Hänflingsnest
Zweites Kapitel – Trud und Emrentz
Drittes Kapitel – Das "Jüngste Gericht" und was weiter geschah
Viertes Kapitel – Regine
Fünftes Kapitel – Grete bei Gigas
Sechstes Kapitel – Das Maienfest
Siebentes Kapitel – Jacob Mindes Tod
Achtes Kapitel – Eine Ritterkette
Neuntes Kapitel – Auf der Burg
Zehntes Kapitel – Zu Weihnachten
Elftes Kapitel – Der Herr Kurfürst kommt
Zwölftes Kapitel – Am Wendenstein
Dreizehntes Kapitel – Flucht
Vierzehntes Kapitel – Auf dem Floß
Fünfzehntes Kapitel – Drei Jahre später
Sechzehntes Kapitel – Die Nonnen von Arendsee
Siebzehntes Kapitel – Wieder gen Tangermünde
Achtzehntes Kapitel – Grete bei Gerdt
Neunzehntes Kapitel – Grete vor Peter Guntz
Zwanzigstes Kapitel – Hier hastu gerichtet nur kleine Zeit, Dort wirstu gerichtet in Ewigkeit
Theodor Fontane (geb. 30. Dezember 1819; gest. 20. September 1898) war ein deutscher Schriftsteller. Er gilt als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wenn die Lichter ausgehen
Wenn die Lichter ausgehen
von: Erika Mann, Magdalena Stolze
ZIP ebook
6,99 €
Ärztin in stürmischen Zeiten - Die Juliusspital-Reihe, (ungekürzt)
Ärztin in stürmischen Zeiten - Die Juliusspital-Reihe, (ungekürzt)
von: Claudia Beinert, Nadja Beinert, Tanja Fornaro
ZIP ebook
24,95 €
Savua taivaalla
Savua taivaalla
von: Mikaela Nykvist, Elina Saarela
ZIP ebook
6,99 €