Details

Innovation personenbezogener Dienstleistungen als Prozess


Innovation personenbezogener Dienstleistungen als Prozess

Exemplarische Fallstudie eines Innovationsprozesses zur Bereicherung der sozialen Assistenz durch Teilhabebegleitung
Sozialwirtschaft innovativ 1. Aufl. 2020

von: Gitta Bernshausen, Frank Löbler

29,99 €

Verlag: VS Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 23.08.2019
ISBN/EAN: 9783658205140
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

In diesem Buch wird beschrieben, wie Dienstleistungsprozesse in Sozialunternehmen verändert werden können, um auch weiterhin als Leistungserbringer im Wettbewerb bestehen zu können.  Prozesse der Entwicklung und Umsetzung von Innovationen sind erfolgreich, wenn personelle und finanzielle Ressourcen eingesetzt, fachliche Expertise und die Kompetenz zum Projektdesign, zur Projektsteuerung und -evaluation sowie zur Personal- und Organisationsentwicklung eingebracht werden. Welche Voraussetzungen für das  Erkennen der Notwendigkeit von Innovationen sowie für das Gestalten eines erfolgreichen Innovationsprozesses gegeben sein müssen – und welche Instrumente dabei eingesetzt werden -, wird exemplarisch anhand einer Fallstudie gezeigt.Der InhaltWandel der Sozialwirtschaft: Auswirkungen auf die Unternehmen und die Dienstleistungen • Die Verwirklichung sozialer Inklusion erfordert Innovation • Qualität des Lebens: Ein passendes Konzept für die Gestaltung sozialer Dienstleistungen • Den Innovationsprozess erfolgreich gestalten • Der Innovationsprozess aus der Perspektive von Beteiligten • Individuelle Qualität des Lebens messen mit der Personal Outcomes Scale • Der Innovationsprozess von sozialen personenbezogenen Dienstleistungen. Zwischenbilanz eines ProjektesDie AutorenGitta Bernshausen ist Diplom-Sozialarbeiterin und ist im Vorstand des Sozialwerks St. Georg e.V. in Gelsenkirchen für den Bereich Human Resources, Qualität, Sozialpolitik sowie Forschung und Entwicklung zuständig. Frank Löbler ist Diplom-Sozialwissenschaftler und leitet das Ressort Qualität beim Sozialwerk St. Georg e.V. in Gelsenkirchen. Er ist in dieser Funktion für das Qualitätsmanagement und die Personal Outcomes Scale zuständig.
Veränderte Anforderungen an die Erbringung sozialer Dienstleistungen erfordern Innovationen.- Von der Konzeptentwicklung zur Implementation: Den Innovationsprozess erfolgreich gestalten.- Messen der Wirkung personenbezogener Dienstleistung: Personal Outcomes Scale.- Innovation der Dienstleistung ‚Persönliche Assistenz‘ durch Implementation des Konzeptes ‚Qualität des Lebens‘.- Grundlegende Erfahrungen und  Lehren für weitere Projekte zu Innovationen personenbezogener Dienstleistungen.
Gitta Bernshausen ist Diplom-Sozialarbeiterin und ist im Vorstand des Sozialwerks St. Georg e.V. in Gelsenkirchen für den Bereich Human Resources, Qualität, Sozialpolitik sowie Forschung und Entwicklung zuständig. Frank Löbler ist Diplom-Sozialwissenschaftler und leitet das Ressort Qualität beim Sozialwerk St. Georg e.V. in Gelsenkirchen. Er ist in dieser Funktion für das Qualitätsmanagement und die Personal Outcomes Scale zuständig.
In diesem Buch wird beschrieben, wie Dienstleistungsprozesse in Sozialunternehmen verändert werden können, um auch weiterhin als Leistungserbringer im Wettbewerb bestehen zu können.  Prozesse der Entwicklung und Umsetzung von Innovationen sind erfolgreich, wenn personelle und finanzielle Ressourcen eingesetzt, fachliche Expertise und die Kompetenz zum Projektdesign, zur Projektsteuerung und -evaluation sowie zur Personal- und Organisationsentwicklung eingebracht werden. Welche Voraussetzungen für das  Erkennen der Notwendigkeit von Innovationen sowie für das Gestalten eines erfolgreichen Innovationsprozesses gegeben sein müssen – und welche Instrumente dabei eingesetzt werden -, wird exemplarisch anhand einer Fallstudie gezeigt.Der InhaltWandel der Sozialwirtschaft: Auswirkungen auf die Unternehmen und die Dienstleistungen • Die Verwirklichung sozialer Inklusion erfordert Innovation • Qualität des Lebens: Ein passendes Konzept für die Gestaltung sozialer Dienstleistungen • Den Innovationsprozess erfolgreich gestalten • Der Innovationsprozess aus der Perspektive von Beteiligten • Individuelle Qualität des Lebens messen mit der Personal Outcomes Scale • Der Innovationsprozess von sozialen personenbezogenen Dienstleistungen. Zwischenbilanz eines ProjektesDie AutorenGitta Bernshausen ist Diplom-Sozialarbeiterin und ist im Vorstand des Sozialwerks St. Georg e.V. in Gelsenkirchen für den Bereich Human Resources, Qualität, Sozialpolitik sowie Forschung und Entwicklung zuständig. Frank Löbler ist Diplom-Sozialwissenschaftler und leitet das Ressort Qualität beim Sozialwerk St. Georg e.V. in Gelsenkirchen. Er ist in dieser Funktion für das Qualitätsmanagement und die Personal Outcomes Scale zuständig.
Klientenorientierung als neues Leitprinzip Kompetenzen – Steuerungsinstrumente – Ressourcen Impulse für erfolgreiche Innovationsprozesse
In dem Buch wird beschrieben, wie Dienstleistungsprozesse in Sozialunternehmen verändert werden können, um auch weiterhin als Leistungserbringer im Wettbewerb bestehen zu können.  Prozesse der Entwicklung und Umsetzung von Innovationen sind erfolgreich, wenn personelle und finanzielle Ressourcen eingesetzt werden, fachliche Expertise und die Kompetenz zum Projektdesign, zur Projektsteuerung und -evaluation sowie zur Personal- und Organisationsentwicklung eingebracht werden. Welche Voraussetzungen für das  Erkennen der Notwendigkeit von Innovationen sowie für das Gestalten eines erfolgreichen Innovationsprozesses gegeben sein müssen, wird exemplarisch anhand einer Fallstudie gezeigt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Authoritative Communities
Authoritative Communities
von: Kathleen Kovner Kline
PDF ebook
103,52 €
Violence Against Women
Violence Against Women
von: Holly Johnson, Natalia Ollus, Sami Nevala
PDF ebook
107,09 €
Parent-Child Interaction Therapy
Parent-Child Interaction Therapy
von: Cheryl Bodiford McNeil, Toni L. Hembree-Kigin
PDF ebook
67,82 €