Details

Ist der Mayer-Salovey-Caruso Emotional Intelligence Test (MSCEIT) ein geeignetes Instrument zur Messung einer Form von Intelligenz?


Ist der Mayer-Salovey-Caruso Emotional Intelligence Test (MSCEIT) ein geeignetes Instrument zur Messung einer Form von Intelligenz?


1. Auflage

von: Katrin Mayer

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 19.03.2019
ISBN/EAN: 9783668902442
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 13

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, Note: 1,3, Universität Ulm, Veranstaltung: Intelligenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit möchte einen Überblick über das Modell des Mayer-Salovey-Caruso Emotional Intelligence Test (MSCEIT) geben und zudem die Stärken und Schwächen des Tests genauer beleuchten.

Das Konstrukt der emotionalen Intelligenz gewinnt seit Mitte der 1990er Jahre immer mehr an Popularität. Der US-amerikanische Journalist Daniel Goleman (1995) schreibt ihm sogar eine größere Vorhersagekraft für den späteren Erfolg im Leben zu als dem IQ. Empirisch untermauern konnte er seine Behauptung nicht. Das Messinstrument, welches sich als Goldstandard zur Messung emotionaler Intelligenz durchgesetzt hat, ist der Mayer-Salovey-Caruso Emotional Intelligence Test (MSCEIT). Viele Studien beschäftigen sich mit seiner Konstruktion und dem zugrunde liegenden Modell.
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, Note: 1,3, Universität Ulm, Veranstaltung: Intelligenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit möchte einen Überblick über das Modell des Mayer-Salovey-Caruso Emotional Intelligence Test (MSCEIT) geben und zudem die Stärken und Schwächen des Tests genauer beleuchten. ...