Details

Lëtzebuergesch - Wort für Wort (für Luxemburg)


Lëtzebuergesch - Wort für Wort (für Luxemburg)


Kauderwelsch, Band 104 neu bearbeitete und verbesserte Auflage

von: Joscha Remus

8,99 €

Verlag: Reise Know-How Verlag Rump
Format: MOBI
Veröffentl.: 06.08.2018
ISBN/EAN: 9783831747733
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 160

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Sprachführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag und vermitteln auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif. Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen. +++++ Das luxemburgische Volk spricht drei anerkannte gleichberechtigte Sprachen, wobei Französisch seit jeher als Ausdruck kultureller Eigenständigkeit gegenüber Deutschland gesprochen und dessen gute Beherrschung nach wie vor als gesellschaftlicher Vorteil gesehen wird. Am weitaus häufigsten aber vernimmt man die eigenartigen Klänge, die von den Eingeborenen Létzebuergesch genannt werden. Sowohl auf der Straße, in der Vorschule, im Parlament, als auch in der Neujahrsansprache durch den Großherzog trifft man auf diese Sprache. Wer sich glücklich schätzen kann, schon einige Grundkenntnisse im Französischen zu besitzen, wird sich die Schmankerl des Létzebuergeschen noch besser auf der Zunge zergehen lassen können, für diesen Band werden jedoch keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Wenn erst einmal verstanden wurde, was ein "Präbbeli", ein "Schminni" oder was "Ónnen" sind, dann wird den Menschen zu Luxemburg bald mehr einfallen als billiges Tanken und mächtige Banken. ++++ Ausstattung: 160 Seiten, komplett in Farbe, Umschlagklappen mit Aussprache und wichtigen Redewendungen, Wörterlisten Lëtzebuergesch-Deutsch, Deutsch-Lëtzebuergesch, handliches Format, stabile PUR-Bindung.
Joscha Remus wuchs unweit der luxemburgischen Grenze in der Eifel auf. Bereits während seines Biologie-, Germanistik- und Philosophiestudiums war er viel im Ausland unterwegs. Nach der Arbeit bei einer medizinischen Fachzeitschrift führte ihn sein Weg nach Berlin, Rom und London, wo er als Kinder-Physiotherapeut Methoden zur "Motorischen Intelligenz" entwickelte. Heute arbeitet er als Wissenschaftsjournalist für in- und ausländische Medien (u. a. DIE ZEIT und ZEIT WISSEN) und berichtet vorwiegend über aktuelle Entwicklungen der Neurobiologie, der Kognitionsforschung und Lernpsychologie. Neben Sprach- und Reiseführern schreibt Joscha Remus auch Bücher zu Themen der Körper- und Wissensarbeit. "Sprachen und Reisen sind seit der frühesten Jugendzeit eine meiner größten Leidenschaften. Dabei habe ich meine Passion für das Luxemburgische recht spät entdeckt. Manchmal eröffnet erst die Beschäftigung mit fremden Sprachen und Kulturen den freien
ungetrübten Blick auf die eigene Heimatsprache. Wie alle Sprachen kleinerer Länder benötigt auch das Lëtzebuergesch Freunde und Liebhaber, um im Ausland überhaupt wahrgenommen zu werden. Ich bin einer von ihnen."

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Langenscheidt Grund- und Aufbauwortschatz Italienisch
Langenscheidt Grund- und Aufbauwortschatz Italienisch
von: Francesca Giudice, Fabian von Klitzing
ZIP ebook
7,99 €
Arabic For Dummies
Arabic For Dummies
von: Amine Bouchentouf
EPUB ebook
18,99 €