Details

Novelle


Novelle


Fischer Klassik Plus, Band 787 1. Auflage

von: Johann Wolfgang Goethe

0,99 €

Verlag: Fischer Ebooks
Format: EPUB
Veröffentl.: 25.01.2012
ISBN/EAN: 9783104018591
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 35

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Mit einem furchtbaren Schock endet ein Ausflug ins Gebirge: Plötzlich taucht ein entlaufenes Raubtier auf, ein zweites ist nicht weit. Angst und Panik lassen nur einen einzigen Gedanken zu: Die Tiere müssen auf der Stelle getötet werden. Gibt es wirklich kein anderes Mittel? Ist Gewalt die einzige Lösung? Orpheus kannte doch noch eine andere Methode… Eine zarte, poetische Erzählung über die Macht der Kunst, die Gegensätze versöhnen und die elementaren Kräfte der Natur zähmen kann.
Johann Wolfgang von GoetheJohann Wolfgang Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren. Nach dem Beginn eines Jurastudiums und einem Rechtspraktikum in Wetzlar nahm er 1775 in Weimar amtliche Tätigkeiten in der Regierung Herzog Carl Augusts von Sachsen-Weimar auf und wurde 1782 in den Adelsstand erhoben. 1786 brach Goethe zu seiner berühmten Italien-Reise auf. 1804 wurde er zum Wirklichen Geheimen Rat mit Titel Exzellenz ernannt, 1815 Staatsminister. Nach ersten spektakulären Publikumserfolgen u.a. mit ›Die Leiden des jungen Werthers‹ arbeitete Goethe ab 1775 intensiv für das Theater. Zusammen mit Friedrich Schiller ist er der bedeutendste Repräsentant der ›Weimarer Klassik‹. Goethe starb am 22. März 1832 in Weimar.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Refugees Worldwide
Refugees Worldwide
von: Ulrich Schreiber, Luisa Donnerberg
EPUB ebook
11,99 €
Refugees Worldwide 2
Refugees Worldwide 2
von: Eva Philippi, Ulrich Schreiber
EPUB ebook
10,99 €
Literatur: Der Kanon
Literatur: Der Kanon
von: Gustav Schwab, William Shakespeare, Jean de La Fontaine, Jürgen Fritsche
ZIP ebook
49,95 €