Cover

Glenn Stirling

Ist unsere Liebe stark genug?

Ist unsere Liebe stark genug?



Roman






IMPRESSUM


Ein CassiopeiaPress Buch: CASSIOPEIAPRESS, UKSAK E-Books und BEKKERpublishing sind Imprints von Alfred Bekker

© Roman by Author/ Titelbild: Nach Motiven von Pixabay mit Steve Mayer, 2017

Korrektorat: Dr. Frank Roßnagel

Originaltitel: Wenn nur die Hoffnung bleibt

© dieser Ausgabe 2017 by AlfredBekker/CassiopeiaPress, Lengerich/Westfalen in Arrangement mit der Edition Bärenklau, herausgegeben von Jörg Martin Munsonius.

www.AlfredBekker.de

postmaster@alfredbekker.de




Klappentext:

Eigentlich wollte die junge Internistin Beate Feldhaus nur eine enttäuschende Beziehung mit einem Kollegen vergessen, als sie mit Ihrer Freundin zusammen zu einem Urlaub in Spanien aufbricht. Aus einem harmlosen Blechschaden an ihrem Auto wird eine Begegnung, die ihr Leben grundlegend verändern wird: Sie lernt den Ingenieur Günter Müller kennen und lieben. Günter zuliebe verzichtet Beate auf ihren komfortablen Job an einer renommierten Uniklinik unter der Leitung ihres Vaters. Stattdessen übernimmt sie die Praxis eines Landarztes. Doch Beates Glück ist nicht ungetrübt: Ihre Familie intrigiert gegen die in ihren Augen nicht standesgemäße Beziehung mit einem Nicht-Mediziner. Obendrein holt das Schicksal zu einem Schlag aus, der Beates Welt in ihren Grundfesten erschüttert und von ihr alles abverlangt, das ein Mensch geben kann, um eine große Liebe zu retten …