cover
Wilfried A. Hary

STAR GATE 060: Tor der Welten





BookRix GmbH & Co. KG
81669 München

STAR GATE – das Original - 60

  

Tor der Welten

Wilfried A. Hary: „Die letzte Chance, die Galaxis zu retten

 

Am 15. September 2063, um 4:37 Uhr, wollte ein Team mittels Star Gate von Phönix zur Erde zurückspringen. Genau im Moment seiner Materialisation im Erd-Star-Gate bei Mechanics Inc. wurde dieses von Saboteuren des Konkurrenten Flibo gesprengt. Das erzeugte eine schreckliche Katastrophe – nämlich die Transmitter-Katastrophe (siehe Band 11). Vierundzwanzig Menschen sind von der Katastrophe betroffen. Sie sind seitdem spurlos verschwunden. Was ist aus ihnen geworden?

Mit betroffen: Das Randall-Team. Nach einigen Abenteuern befinden sie sich in der fernen Prupper-Galaxis. In der Todeszone am Rand dieser Galaxis (siehe Bände 43 bis 45) treffen sie auf ein Mysterium der besonderen Art – und auf eine Art Ex-Computer, der sich erinnert und sie dabei über einige Details des Mysteriums aufklärt, mit dem sie beinahe tödlich konfrontiert worden wären...

 

DIE HAUPTPERSONEN:

Ken Randall – Er erfährt gemeinsam mit seinem Team die ungeheuerliche Wahrheit über die Todeszone der Prupper-Galaxis: Hier öffnete sich einst das Tor zu einem anderen Universum.

Neb und Dilk Reniets — Zwei Brüder mit bösen Plänen, so knapp vor ihrem größten Erfolg: Herren über die Galaxis zu werden!

Ulo Naitsirch, Drol Serklaf, Fess Nesral und Captain Keerc — Die Besatzung im Dienst der Raumpatrouille hat zweimal versagt, als sie eingreifen wollte – und will ein drittes Versagen unter allen Umständen verhindern. Wird es ihr gelingen?

Rotnem — Ein Kyborg und als ihr Gefährte ebenfalls mit an Bord. Im zweiten Alleingang versucht er, auf NAI-ROG etwas auszurichten, doch diesmal sind die Vorzeichen völlig andere als beim letzten Mal. Und er ist bereits da – um zunächst dem parallelen Universum seine Aufwartung zu machen...

Romf Nerlat – Der einzige Fremdenführer von NAI-ROG. Er wurde als erster mit den Reniets-Brüdern und dem Weltentor konfrontiert – und wird schon länger für tot gehalten. Doch er ist quicklebendig und fungiert als Gleiterpilot, mit Rotnem an Bord...

 

*

 

Impressum:

Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original:

Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld

Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de

Diese Fassung: © 2012 by HARY-PRODUCTION ISSN 1860-1855

Canadastr. 30 * D-66482 Zweibrücken * Telefon: 06332-481150 * www.HaryPro.de * eMail: wah@HaryPro.de

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung jedweder Art nur mit schriftlicher Genehmigung von Hary-Production.

Coverhintergrund: Anistasius * Logo: Gerhard Börnsen

Lektorat: Werner Schubert