Details

Replikation und Erweiterung des Modells zur Bestimmung der Disruptionsreife von Wertnetzwerken


Replikation und Erweiterung des Modells zur Bestimmung der Disruptionsreife von Wertnetzwerken

Eine fallstudienbasierte Untersuchung in konvergierenden Märkten
1. Aufl. 2018

von: Eva Maria Baumann

46,99 €

Verlag: Gabler
Format: PDF
Veröffentl.: 16.03.2018
ISBN/EAN: 9783658204792
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Eva Maria Baumann führt die Forschungen zur Früherkennung disruptiver Innovationen weiter und verbindet dabei die Phänomene Disruption und Konvergenz. Im Rahmen einer erweiterten Replikation untersucht sie zwei bestehende Modelle zur Früherkennung disruptiver Innovationen im Umfeld konvergierender Märkte mithilfe der Fallstudienmethodik nach Yin (2007). Das Ergebnis ist zweigeteilt: Während eines der beiden Modelle auch für Fälle mit Konvergenz gut geeignet scheint, wird das andere für die Anwendung in konvergierenden Märkten weiter verfeinert.
Innovation und technologischer Wandel.- Die Disruptive Innovations-Theorie.- Konvergenz und Disruption.- Fallstudien aus den Bereichen Digitalkamera und Automobile Navigation.
Eva Maria Baumann promovierte an der Universität Regensburg. Heute ist sie in London (UK) für ein Venture-Capital-Unternehmen als Chief Innovation Manager tätig.
Eva Maria Baumann führt die Forschungen zur Früherkennung disruptiver Innovationen weiter und verbindet dabei die Phänomene Disruption und Konvergenz. Im Rahmen einer erweiterten Replikation untersucht sie zwei bestehende Modelle zur Früherkennung disruptiver Innovationen im Umfeld konvergierender Märkte mithilfe der Fallstudienmethodik nach Yin (2007). Das Ergebnis ist zweigeteilt: Während eines der beiden Modelle auch für Fälle mit Konvergenz gut geeignet scheint, wird das andere für die Anwendung in konvergierenden Märkten weiter verfeinert.Der InhaltInnovation und technologischer WandelDie Disruptive Innovations-TheorieKonvergenz und DisruptionFallstudien aus den Bereichen Digitalkamera und Automobile NavigationDie ZielgruppenDozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Management, Innovations- und Technologiemanagement, EntrepreneurshipEntscheidungsträger im C-Level-Management und mittleren Management, Unternehmensgründer, Vertreter der TIME-Branchen, Investoren, Investmentfonds, VC-FirmenDie AutorinEva Maria Baumann promovierte an der Universität Regensburg. Heute ist sie in London (UK) für ein Venture-Capital-Unternehmen als Chief Innovation Manager tätig.
Eine wirtschaftswissenschaftliche Studie