Details

Sonette an Orpheus


Sonette an Orpheus


Fischer Klassik Plus, Band 796 1. Auflage

von: Rainer Maria Rilke

0,99 €

Verlag: Fischer Ebooks
Format: EPUB
Veröffentl.: 31.01.2012
ISBN/EAN: 9783104018584
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 45

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»O Orpheus singt!/ O hoher Baum im Ohr!/ Und alles schwieg. Doch selbst in der Verschweigung/ ging neuer Anfang, Wink und Wandlung vor.« - Rilkes Gedichte haben einen ganz eigenen Ton, der sie bei aller Tiefe der Reflexion wunderbar sinnlich und verführerisch macht. Wie nur wenige Lyriker verbindet Rilke die Suche nach Sinn und Zusammenhang mit großer sprachlicher Musikalität und ist nicht zuletzt deshalb bis heute einer der populärsten Dichter der Moderne.
Rainer Maria RilkeRainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Nach dem Abbruch des Studiums lebte er als freier Schriftsteller, reiste nach Florenz und Russland und hielt sich 1900/01 in der Künstlerkolonie Worpswede auf. 1902 trennte sich Rilke von seiner Familie und zog nach Paris, das in seinem unsteten ›Wanderleben‹ zeitweilig sein Hauptwohnsitz war. Dort war er 1905/06 auch Privatsekretär Auguste Rodins. Nach mehrfachen Sanatoriumsaufenthalten starb Rilke am 29. Dezember 1926 in der Klinik Val-Mont am Genfer See. Er gilt als der bedeutendste und einflussreichste deutschsprachige Dichter des frühen 20. Jahrhunderts.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Mendel el de los libros
Mendel el de los libros
von: Stefan Zweig
EPUB ebook
4,49 €
Le Collier de la reine
Le Collier de la reine
von: Alexandre Dumas, Fabienne Prost
ZIP ebook
7,99 €