Details

Volles Rohr


Volles Rohr

Ein Wittgenstein-Krimi

von: Wolfgang Breuer

6,49 €

Verlag: Ratio Books
Format: EPUB
Veröffentl.: 20.11.2017
ISBN/EAN: 9783961360376
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 362

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Sie ist nur ein "Zufallsfang", die Drogenkurierin, die der Bad Berleburger Polizei da ins Netz geht. Und so, wie sie den Beamten vorkommt, ist sie eigentlich auch nur ein kleiner Fisch in einem Verteilernetz, das den Bedarf der Wittgensteiner Kiffer und Fixer seit Monaten nach Belieben deckt.
Doch durch die Festnahme der jungen Frau gelingt es den Kriminalisten, einem Mann im Hintergrund auf die Spur zu kommen, der mit unglaub­licher Brutalität agiert. Und der die Notlage seiner Opfer perfide ausnutzt, um seine Macht zu steigern und seinen Reichtum zu mehren.
"Klaf!" Ein rotes Tuch nicht nur für Chefermittler Klaus Klaiser. Ein Schwerkrimineller, der, wo immer er auftaucht, eine Spur des Verderbens hinterlässt.
Montag, 7. März
Dienstag, 8. März
Mittwoch, 9. März
Donnerstag, 10. März
Freitag, 11. März
Wolfgang Breuer wurde 1954 in Berghausen im Wittgensteiner Land geboren. Nach Schulzeit, Ausbildung und vier Jahren Dienst bei der Bundeswehr vollzog er einen kompletten Genre-Wechsel. Vom Handwerk zum Journalismus. Seine Redakteurslaufbahn begann Breuer bei der Westfalenpost in Bad Berleburg.
1983 wechselte er das Medium und ging zum Fernsehen nach Baden-Baden. Seither arbeitet er beim Südwestrundfunk als Nachrichten- und Magazinreporter, ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und ist mittlerweile stolzer Großvater.
In seiner Freizeit macht der nach wie vor bekennende Wittgensteiner das, was ihm schon immer großen Spaß bereitete. Er schreibt.
"Volles Rohr" ist sein vierter Kriminalroman.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Solothurn spielt mit dem Feuer
Solothurn spielt mit dem Feuer
von: Christof Gasser
EPUB ebook
9,49 €
Die letzte Zeugin
Die letzte Zeugin
von: Nora Roberts
EPUB ebook
8,99 €
Der Mörder der Emma Forcett
Der Mörder der Emma Forcett
von: John W. Wainwright, Lutz Mackensy, Martin Hirthe, Friedrich W. Bauschulte, Ingrid van Bergen, Reinhard Kolldehoff, Otto Kurth
ZIP ebook
9,99 €